Prüfung von privaten Flüssiggas-Anlagen

  • Flüssiggas-Anlagen

Flüssiggasanlagen in Innenräumen von Wohnwagen und Wohnmobilen G 607: Vergiftungs-, Erstickungs- und Explosionsgefahr

Alle unsere Sachverständigen können an Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen die sogenannte „Gasprüfung“ durchführen. Bei der Gasprüfung werden Ihre Flüssiggasanlagen auf Sicherheits-Standards überprüft.

Da diese Prüfung der Flüssiggasanlagen in Innenräumen von Wohnwagen und Wohnmobilen bei Wohnmobilen mit Verbindung vom Wohnabteil zum Fahrerhaus Pflichtvoraussetzung bei der Hauptuntersuchung nach §29 StVZO ist, sollten Sie dieses Thema ernst nehmen.

Mit Prüfplakette auf der sicheren Seite

Wenn die Anlage in Ordnung ist, wird außen am Fahrzeug eine Prüfplakette angebracht. Viele Campingplätze dürfen Sie nur mit gültiger Gasanlagenprüfung aufsuchen. Grundlage für diese Prüfungen sind die „Technischen Regeln Flüssiggas“ (TRF) und die EG-Richtlinien 2001/56EG und 2004/78EG sowie das DVGW Arbeitsblatt G 607.

 

Sie haben noch Fragen zum Thema Gasprüfung G607 für Wohnmobil und Wohnwagen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Kontaktieren Sie mich telefonisch unter 089 21553021-0 oder über mein Kontaktformular.

Bitte weitersagen...